Der Berater von ‘Jurassic Park’, Don Lessem, spricht mit dem Präsidenten-auf-Toilette-Roboter über Trump-Rallyes

Sacha Baron Cohen erntet möglicherweise viel Lob für seine waghalsigen Undercover-Possen in seiner Fortsetzung von Borat (er hat kürzlich ein Video von wütenden Menschenmengen gepostet, die bei einer Kundgebung die Bühne stürmen, nachdem seine List als Pro-Donald Trump-Sänger gerumpelt wurde). Aber er ist nicht der einzige, der sich selbst in Gefahr bringt, die leidenschaftlicheren Anhänger des Präsidenten zu provozieren, wenn der Wahltag in den USA ankommt

Don Lessem, ein in Philadelphia ansässiger Dinosaurier-Experte, der als Berater für den Jurassic Park fungierte und hinter mehreren Dino-Ausstellungen und Themenparks auf der ganzen Welt stand, hat in den letzten Wochen Rallyes in Schlüsselstaaten an der Ostküste mit einer 10- Fußroboter von Trump hinten in seinem Van.

Unter dem Titel “Dumping Trump” sieht die Kreation den animatronischen POTUS mit heruntergelassener Hose auf einer goldenen Toilette sitzen und natürlich twittern. Der Roboter gab sein Debüt bei einem Anti-Trump-Protest in London Mitte 2019, aber Lessem hat ihn für die Moderne optimiert und eine Sense und einen Soundtrack hinzugefügt, der “It’s All A Hoax” ruft, während er Chopins Trauermarsch spielt . Auf der Rückseite des Lieferwagens hat Lessem ein Schild mit der Aufschrift “Vote for Me … And Die!”

Vielleicht vorhersehbar, hat Lessem bei den Rallyes nicht den herzlichsten Empfang gehabt.

“Die Reaktionen waren dramatisch – Fäuste, Finger, Vorschläge für anatomische Unmöglichkeiten oder Dinge, die ich mir selbst antun sollte, die nicht wirklich legal sind”, erklärt er. “Aber das Schlimmste, was passiert ist, war, dass jemand eine Wasserflasche mit 60 Meilen pro Stunde auf meine Windschutzscheibe geworfen hat. Das war der gruseligste Moment.”

Lessem hat bisher ungefähr 2.500 Meilen zurückgelegt und seinen Roboter zu sieben Trump-Rallyes und zwei für Joe Biden gefahren (“was viel schöner war”). Bei den Trump-Rallyes habe er zunächst tatsächlich einen begeisterten Empfang gehabt.

“Trotz der Tatsache, dass es gut sichtbar ist, befindet er sich auf einer goldenen Toilette und auf der Seite steht ‘Trump Death Mobile’. Sie denken immer noch, es sei Pro-Trump und bekommen diese großen Beifall. Dann dämmert ihnen langsam, dass es nichts ist ihn, und ich werde mit einem Finger zurückgewinkt. ”

Nach der Wahl sagte Lessem, er habe zusammen mit einem Mann in New York, der eine aufblasbare “Trump Rat” geschaffen habe, und dem Team hinter dem berüchtigten “Trump Baby Blimp” darüber gesprochen, ein sogenanntes “Pop-up Trump Crime Museum” einzurichten flog 2018 über London.

“Also werden wir sie alle zusammenfügen und ein Touring-Museum schaffen, beginnend in New York. Und es wird alle seine Verbrechen detailliert beschreiben, beginnend am Anfang”, sagt Lessem. “Also muss es die Größe des Louvre haben.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Read More

AT & T wiegt den Verkauf von Minderheitsbeteiligungen an DirecTV ab (Bericht)

Der Telekommunikationsriese und WarnerMedia-Eigentümer AT & T ist laut CNBC daran interessiert, eine "bedeutende" Minderheitsbeteiligung an seinem Pay-TV-Geschäft zu verkaufen . Das Unternehmen würde eine Beteiligung an seinen...

Fünf Nächte virtuelles Feiern für die European Film Awards 2020

Die Europäische Filmakademie feiert die Nominierten und Gewinner der diesjährigen European Film Awards (EFA) mit einer Woche virtueller Veranstaltungen, die am 12. Dezember zu...

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Kind von einem Insekt gebissen wird?

Bei schönem Wetter ermutigen die Eltern die Kinder, im Garten zu spielen, mit ihnen im Park spazieren zu gehen und verschiedene Outdoor-Aktivitäten zu planen. An...

Recent

4 Risiken im Fitnessstudio, die Sie beachten sollten

Viele Menschen - möglicherweise Sie - gehen ins Fitnessstudio, um unter anderem die gesundheitlichen Vorteile von Bewegung zu nutzen, z. B. sich gut zu...

AT & T wiegt den Verkauf von Minderheitsbeteiligungen an DirecTV ab (Bericht)

Der Telekommunikationsriese und WarnerMedia-Eigentümer AT & T ist laut CNBC daran interessiert, eine "bedeutende" Minderheitsbeteiligung an seinem Pay-TV-Geschäft zu verkaufen . Das Unternehmen würde eine Beteiligung an seinen...

Hinter Augmented Reality und anderen Advanced Election Night Tech von CBS News

CBS News wird seine plattformübergreifende Berichterstattung über die Wahlnacht von einem neu errichteten Set in der CBS-Zentrale von Viacom am New Yorker Times Square...