Schwarzer Tee ist mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden

Wir haben Ihnen über die Vorteile von Yerba Mate Tee bei Diabetes berichtet . Eine internationale Studie fand ähnliche Vorteile bei schwarzem Tee.

Schwarzer Tee ist als heißer oder kalter Aufguss eines der beliebtesten Getränke der Welt. Neben der Stimulierung des Nervensystems wie bei allen koffeinhaltigen Getränken war der regelmäßige Verzehr bisher mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden . Die verschiedenen Untersuchungen, die diese Annahme stützten, wurden durch eine Studie der Veröffentlichung Data Mining International in Genf, Schweiz, bestätigt.

Der Forscher Ariel Beresniak, Direktor der Studie, und seine Kollegen beschlossen, den Konsum von schwarzem Tee im Jahr 2009 in 50 Ländern auf allen Kontinenten zu analysieren und dieses Konsumniveau mit den Raten von Diabetes und Krebs  sowie anderen Gesundheitszuständen (Atemwege, Infektionskrankheiten) zu vergleichen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen) in diesen Ländern. Der Vergleich ergab Folgendes: In Ländern, in denen viel schwarzer Tee getrunken wird, sind die Typ-2-Diabetesraten niedriger.

 

Das Land mit dem höchsten Konsum von schwarzem Tee in der Studie war Irland mit durchschnittlich 2 Kilogramm pro Jahr und Person, dicht gefolgt von Großbritannien und der Türkei. Dagegen wurde in Südkorea, Brasilien, China, Marokko und Mexiko der niedrigste Schwarzteekonsum verzeichnet.

 

Obwohl Statistiken eine Verringerung der Diabetesraten in den Ländern mit dem höchsten Konsum zeigten, zeigt die Studie keine Kausalität zwischen dem erhöhten Konsum von schwarzem Tee und der Entwicklung von Diabetes. Es gab auch keine Assoziation von schwarzem Tee mit einem der anderen in der Studie berücksichtigten Gesundheitszustände.

¿A qué podría deberse este beneficio agregado del té? Los investigadores sugieren que se debe a la gran variedad de flavonoides complejos que contiene el té negro, que se liberan mediante el proceso de la infusión. Los flavonoides son pigmentos vegetales de los que, hasta el momento, se conocen alrededor de 600. Su función botánica es atraer a los agentes polinizadores de la planta de la que provienen, y en la alimentación humana ofrecen ciertos beneficios a la salud por sus propiedades antioxidantes, antiinflamatorias y antimicrobianas.

Wenn Sie bereits regelmäßig schwarzen Tee trinken, herzlichen Glückwunsch, da dies Ihnen helfen könnte, das Risiko für Typ-2-Diabetes zu verringern, eine Erkrankung, die weltweit sprunghaft zunimmt. Nach Berechnungen der International Diabetes Federation werden die 285 Millionen Menschen, die 2010 von der Krankheit betroffen sind, im Jahr 2020 auf 438 Millionen ansteigen. Es ist jedoch ratsam, schwarzen Tee in Maßen zu trinken, da er übermäßig hoch ist (mehr als fünf Tassen pro Tag). kann durch Koffein nachteilige Auswirkungen haben. Diese beinhalten:

  • Kopfschmerzen
  • Nervosität
  • Schlafstörungen
  • Erbrechen und / oder Durchfall
  • Reizbarkeit
  • Arrhythmien
  • Sodbrennen
  • Schwindel und Ohrensausen
  • Verwirrtheit

Andere Menschen, die es vermeiden sollten, zu viel schwarzen Tee zu trinken, sind schwangere Frauen (nicht mehr als 2 Tassen pro Tag, was 200 mg Koffein entspricht) oder stillende Frauen sowie Menschen mitAnämie .

Jetzt wissen Sie, dass diese dampfende Tasse Tee, die Sie nach dem Essen genießen, das Risiko für Typ-2-Diabetes senken kann. Aber natürlich nicht alles dem Tee überlassen. Tragen Sie Ihren Teil zu einer ausgewogenen Ernährung  und einem guten Trainingsplan bei.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Read More

Was ist ein Herzgeräusch?

Wenn das Blut ein Geräusch macht, wenn es durch die Herzklappen oder durch die Blutgefäße in der Nähe des Herzens fließt, spricht man von...

Ava DuVernay spricht bei der Wahlveranstaltung zu Black Lives Matter: “Dieser Moment ist kein Ende, alles ist alles”

Die Filmemacherin Ava DuVernay sprach am Dienstag bei einer Veranstaltung zum Wahltag von Black Lives Matter im Staples Center , bei der sie die Teilnehmer ermutigte,...

AT & T wiegt den Verkauf von Minderheitsbeteiligungen an DirecTV ab (Bericht)

Der Telekommunikationsriese und WarnerMedia-Eigentümer AT & T ist laut CNBC daran interessiert, eine "bedeutende" Minderheitsbeteiligung an seinem Pay-TV-Geschäft zu verkaufen . Das Unternehmen würde eine Beteiligung an seinen...

Recent

Der stellvertretende Vorsitzende von Lionsgate, Michael Burns, verlängert den Vertrag bis 2023

Der stellvertretende Vorsitzende von Lionsgate, Michael Burns, hat seinen langfristigen Arbeitsvertrag mit dem Hollywood-Studio bis Oktober 2023 verlängert. Lionsgate kündigte in einer SEC-Anmeldung den neuen...

“Baby Shark” schwimmt an “Despacito” vorbei und wird zum meistgesehenen YouTube-Video aller Zeiten

Das wahnsinnig eingängige Kindervideo "Baby Shark Dance" hat Luis Fonsi und Daddy Yankees "Despacito" hinter sich gelassen und ist das meistgesehene YouTube-Video aller Zeiten. Das...

Entwickler von Handyspielen Jam City als offizielles Wahllokal für die Abstimmung am letzten Tag ausgewählt

Der in Culver City ansässige Entwickler von Handyspielen, Jam City, wird am Montag ein offizielles Wahllokal für vorzeitige Abstimmungen und Stimmabgabe sowie für ein...