Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Kind von einem Insekt gebissen wird?

Bei schönem Wetter ermutigen die Eltern die Kinder, im Garten zu spielen, mit ihnen im Park spazieren zu gehen und verschiedene Outdoor-Aktivitäten zu planen. An all diesen Orten werden sie sicherlich Spaß haben und eine sehr unangenehme Gesellschaft haben: Insekten und mit ihnen ihre nervigen Bisse. Aber berauben Sie sich nicht des Genießens der Natur, Sie müssen nur vorbereitet sein. Im Allgemeinen reizen Insektenstiche die Haut, verursachen jedoch keine ernsthaften Probleme oder erfordern medizinische Hilfe. Schmerzen und Beschwerden sind normalerweise vorübergehend und verschwinden fast immer am nächsten Tag. In einigen Fällen treten jedoch Infektionen auf, die eine medizinische Behandlung erfordern, oder allergische Reaktionen, die sehr schwerwiegend sein können.

Wissen Sie, wie man sich bei einem Stich verhält? Befolgen Sie diese Tipps, um sie schnell und richtig zu behandeln:

  • Juckreiz durch Mücken-, Floh-, Feuerameisen- und Bettwanzenstiche wird durch Auftragen von Calamin-Kompressen oder Lotion auf alle Körperteile des Kindes mit Ausnahme des Bereichs um die Augen und Genitalien gelindert. Wenn der Juckreiz oder die Schmerzen sehr stark sind, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt, bevor Sie Cremes, Lotionen oder andere Hausmittel auftragen. Ihr Kinderarzt kann Ihnen ein orales (eingenommenes) Antihistaminikum verschreiben.
  • Bei Bienen- oder Wespenstichen einen Waschlappen in kaltem Wasser einweichen und auf die betroffene Stelle drücken, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern.
  • Wenn der Stich von einer Biene stammt, stirbt das Insekt, aber der Stachel bleibt auf der Haut und es ist wichtig, dass Sie ihn sofort und vollständig entfernen und ihn beispielsweise horizontal mit dem Rand einer Kreditkarte oder mit Ihrem kratzen Nägel, wobei darauf zu achten ist, dass der Bereich nicht weiter gereizt wird. Entfernen Sie es nicht mit einer Pinzette, da Sie den Giftbeutel zusammendrücken und so die Menge erhöhen können, die in die Haut freigesetzt wird. Wenn Wespen stechen, verlassen sie den Stachel nicht, aber sie sterben nicht und können wieder stechen.
  • Wenn es sich um einen Zeckenstich handelt, entfernen Sie den Kopf mit einer Pinzette, ohne ihn zu verdrehen oder zu rucken. Verwenden Sie kein Vaseline oder leichte Streichhölzer, um die Zecke zu entfernen. Reinigen Sie dann den Bereich mit Alkohol. Waschen Sie den betroffenen Bereich mehrmals täglich gut mit Seife und warmem Wasser, bis die Wunde verheilt ist.
  • Decken Sie den betroffenen Bereich mit Eis ab, das in ein Tuch gewickelt ist. 10 Minuten einwirken lassen, herausnehmen und wiederholen.
  • Geben Sie Ihrem Kind Paracetamol oder Ibuprofen, um Schmerzen zu lindern. Bei Schmerzen und Juckreiz ein rezeptfreies Antihistaminikum oral verabreichen. Aber immer mit Genehmigung des Kinderarztes.
  • Halten Sie die Nägel Ihres Kindes kurz und sauber, um das Risiko einer Infektion durch Kratzer zu minimieren. Besser noch, versuchen Sie nicht, den betroffenen Bereich zu zerkratzen.

Wann sollte man medizinische Hilfe suchen?

Obwohl Insektenstiche und -stiche normalerweise zu Hause behandelt werden können, reagieren manche Menschen allergisch, manchmal so schwerwiegend, dass sie gefährlich sind und dringend ärztliche Hilfe benötigen. Wenn bei Ihrem Kind nach einem Insektenstich eines dieser Symptome auftritt, suchen Sie sofort einen Arzt auf:

 

  • Plötzliche Atemnot oder Keuchen oder Atemnot.
  • Engegefühl in Brust oder Rachen.
  • Schwäche oder Bewusstlosigkeit (Bewusstlosigkeit).
  • Nesselsucht oder Juckreiz am ganzen Körper.
  • Große Schwellung in der Nähe von Augen, Lippen oder Penis, die es Ihnen schwer macht, zu sehen, zu essen und zu urinieren.
  • Gequetschte Haut
  • Übelkeit oder Erbrechen

Ein Stich irgendwo im Mund erfordert sofortige Aufmerksamkeit, da er starke Schwellungen verursachen und die Atemwege verstopfen kann. Auch wenn sich ein Hautausschlag ausbreitet, wenn er im Bereich des Bisses sehr groß ist oder wenn er länger als drei Tage anhält, da dies Symptome einer Infektion sein können.

 

Sehr wichtig: lernen, Bisse zu verhindern.

Es ist unmöglich, Insektenstiche vollständig zu verhindern, aber Sie können das Risiko für Ihr Kind minimieren, indem Sie die folgenden Regeln befolgen:

  • Verhindern Sie, dass Kinder in Gebiete gehen, in denen sich Insekten versammeln, wie Mülleimer, Wasserpfützen, unbedecktes Essen und Süßigkeiten, blühende Obstgärten und Gärten.
  • Wenn Ihr Kind an Orte geht, an denen Insekten leben, lassen Sie es Hosen und langärmelige Hemden anziehen, vorzugsweise leichte Stoffe. Auf diese Weise sind Sie besser geschützt.
  • Ziehen Sie ihm keine bunten Kleidungsstücke oder blumigen Drucke an, die Insekten anziehen.
  • Tragen Sie keine duftenden Parfums, Seifen oder Haarsprays auf, da diese auch Insekten anziehen.
  • Verhindern Sie, dass Ihr Kind Insekten provoziert und plötzliche, schnelle Bewegungen in der Nähe von Bienenstöcken oder Insektennestern ausführt.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie im Freien essen, insbesondere wenn es Süßigkeiten oder zuckerhaltige Getränke gibt. Halten Sie Lebensmittel immer bedeckt.

Seien Sie vorsichtig mit Insektenschutzmitteln

Insektenschutzmittel sind gut für Kinder, aber nur, wenn sie altersgemäß sind. Die häufigsten Insektizide enthalten DEET, eine Chemikalie, die für Kinder unter zwei Monaten nicht empfohlen wird und bei älteren Kindern nicht mehr als einmal täglich angewendet werden sollte. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt Repellentien mit 30% DEET für Kinder, die älter als sechs Monate sind. Diese Abwehrmittel sind jedoch wirksam gegen Mücken-, Zecken- und Flohbisse, jedoch nicht gegen stechende Insekten wie Bienen, Hornissen und Wespen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Read More

Politische Satire ‘Happy Hour’ enthüllt Vorschau

In einer Woche, in der die politische Zukunft der Vereinigten Staaten wahrscheinlich entschieden wird - zumindest für die nächsten Jahre - bietet der Indie-Verlag...

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Kind von einem Insekt gebissen wird?

Bei schönem Wetter ermutigen die Eltern die Kinder, im Garten zu spielen, mit ihnen im Park spazieren zu gehen und verschiedene Outdoor-Aktivitäten zu planen. An...

Inside Endeavours virtueller Rückzug mit Dwayne Johnson, John Krasinski und “RW Quarantunes”

John Krasinski hatte im Frühjahr einen viralen Schlag auf die Hände, als er die YouTube-Serie Some Good News einführte , um dem Nachrichtenzyklus Positivität zu verleihen, als...

Recent

Tokio: Erster Startmarkt für Finanzierungslücken mit starkem Start

Der erste Tokyo Gap-Financing Market (TGFM) hatte am Mittwoch einen geschäftigen Start. 20 Projekte aus der ganzen Welt suchten nach Produktions- und Vertriebspartnern sowie...

Johnny Depp verliert Verleumdungsklage wegen “Wife Beater” -Geschichte

Ein britischer Richter gab am Montag die mit Spannung erwartete Stellungnahme im Verleumdungsprozess gegen Johnny Depp ab, der sich auf die problematische Beziehung des...

“Baby Shark” schwimmt an “Despacito” vorbei und wird zum meistgesehenen YouTube-Video aller Zeiten

Das wahnsinnig eingängige Kindervideo "Baby Shark Dance" hat Luis Fonsi und Daddy Yankees "Despacito" hinter sich gelassen und ist das meistgesehene YouTube-Video aller Zeiten. Das...